Sprache auswählen

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Helfen Sie mit!

Ihre Spende hilft uns, lokale Gemeinschaften und traditionelle Kulturen in Namibia zu unterstützen.

Mit ihrer Spende unterstützen Sie Lebende Museen in Namibia. Sie helfen Menschen in lokalen Gemeinschaften Namibias in armen und ländlichen Gebieten, die sich um den Erhalt ihrer traditionellen Kultur und um die Erschaffung eines Einkommens in ihren Gebieten kümmern. Ein Musterbeispiel für Hilfe zur Selbsthilfe.

1. SPENDEN VIA PAYPAL

Einfach und sicher per Paypal auf unser Konto spenden.

Betrag

 

2. Spenden Sie per Überweisung

Lassen Sie uns einmalig eine Spende zukommen. Benutzen Sie hierfür bitte unser Vereinskonto in Deutschland.

Living Culture Namibia e.V.

  • IBAN: DE26 8105 0555 3060 0115 66
  • BIC-/SWIFT-Code: NOLADE21SDL
  • Kreissparkasse Stendal

Verwendungszweck - bitte wie folgt angeben: "Spende für Entwicklungshilfe. Freistellung FA Stendal vom 24.09.2018, StNr. 108/142/01673 K240"

 

3. Fördermitgliedschaft

Unterstützen Sie uns bei unserer Entwicklungsarbeit in Namibia! Werden Sie selbst Fördermitglied der Living Culture Foundation oder werben Sie ein Fördermitglied in ihrem Bekanntenkreis! Sie können hierzu einen Dauerauftrag bei ihrer Bank zu Gunsten des Living Culture Namibia e.V. einrichten. Dazu gehen Sie einfach zu ihrer Bank und richten mit einem Vordruck-Formular einen Dauerauftrag auf unser Konto ein:

Living Culture Namibia e.V.

  • IBAN: DE26 8105 0555 3060 0115 66
  • BIC-/SWIFT-Code: NOLADE21SDL
  • Kreissparkasse Stendal

Verwendungszweck: Förderer

 

Vielen Dank für ihre Unterstützung - Die Menschen in Namibia werden es Ihnen danken!

Namibische Entwicklungshilfe

Letzte Neuigkeiten

27 Januar 2023
Dank einer sehr großzügigen Spende von Frau Ute Schmidt-Rohr über € 3600 konnten wir den ersten Teil des Wasser-Infrastrukturprojektes beim Lebenden Museum der Mbunza erfolgreich abschließen. Über eine Pumpe, die beim ganz in der Nähe des Lebenden Mu...
18 November 2022
Bei diesem Treffen handelte es sich um ein „Follow-Up“ zum vorherigen Meeting im März 2022 um den Projektfortschritt bei der Entwicklung eines Lebenden Museums der Herero in Otjokavare zu erfassen. Von unserer Seite waren zwei Dinge vorab von wesentl...
01 Oktober 2022
Ende August 2022 statteten wir den Mafwe im Living Museum in im nördlichen Teil Namibias einen Besuch ab, unter anderem um ein neues Straßenschild zu installieren. Der Schildaufbau war nötig geworden, da die Mafwe vor zwei Jahren umgezogen waren und ...
19 September 2022
Die erste Stufe des Wasser-Infrastrukturprojektes für die Mbunza steht aufgrund einer sehr großzügigen Spende in den Startlöchern. Die Versorgung mit geregeltem Wasser ist eines der zentralen Bedürfnisse des Menschen. In vielen Teilen Namibias ist di...
03 September 2021
Wir haben ein neues Infrastruktur-Projekt und bitten dafür um Unterstützung. Bei diesem Projekt geht es darum, die Community der Mbunza mit sauberem Trinkwasser zu versorgen (Schritt 1) und eine nachhaltige Einkommensquelle in Form eines kleinen Camp...
14 August 2021
Wir freuen uns die Vorab-Eröffnung des Lebenden Museum der Khwe bekannt geben zu können. In den letzten beiden Jahren haben wir - unterstützt durch unsere Projektpartner Gebeco und Futouris e.V. - wiederholt Workshops und Projekttreffen mit einer Gru...